MAC Star Trek Collection Review – „Where No Man Has Gone Before“

Hey Guys

Welcome back to my blog! I know it’s been a while since this lipstick was released but still, I’m gonna show it to you and give you a full review as I only had the chance to really try this one in the recent weeks…

What am I talking about? The MAC Star Trek lipstick in the shade “Where No Man Has Gone Before”. This limited edition or rather saying whole product line of Star Trek make-up was released in September for celebrating the 50th anniversary and „Star Trek Beyond“.


Hallo ihr Lieben

Willkommen zurück auf meinem Blog! Ich weiß, es ist schon länger her, dass dieser Lippenstift herausgekommen ist, trotzdem gibt es jetzt die Bewertung dazu, da ich ihn eigentlich erst in den letzten Wochen richtig testen konnte…

Worüber ich überhaupt rede? Den MAC Star Trek Lippenstift in der Farbe „Where No Man Has Gone Before“. Diese limitierte Edition gehört zur gleichnamigen Produktlinie von Stark Trek und kam letzten September heraus, um den 50. Geburtstag und den Film „Star Trek Beyond“ zu feiern.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

I just loved all the shades – especially of the lipsticks and the highlighters/bronzers – the shimmer and the design were simply amazing. I knew I had to have one product out of this line and I went for the lipstick. I mean it took me a while to find it as it was sold out everywhere so quickly but I finally got it online at Mac.


Ich finde wirklich alle Farben und Töne der Kollektion schön – am meisten aber die Lippenstifte und Highlighter/Bronzer – der Schimmer und das generelle Design sind wirklich unglaublich schön. Ich wusste sofort, dass ich ein Produkt aus dieser Kollektion haben muss und entschied mich letztendlich für diesen Lippenstift. Ok, es hat etwas länger gedauert, bis ich ihn irgendwo kaufen konnte, da er wirklich ständig ausverkauft war, aber ich habe ihn nach einer Zeit online entdeckt.

The Packaging
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
A caption with flash to see the reflections

One could say it is the usual Mac packaging but they added a little shimmer to the lipstick packaging and the famous Star Trek icon saying 50. So nothing too extraordinary for a limited edition – I might have expected a cooler and more shimmery lipstick packaging but still, this one looks elegant and simple.


Die Verpackung

Naja, man könnte sagen, dass es einfach die gewöhnliche Verpackung der MAC Lippenstifte ist, aber ich finde, sie haben ein wenig Schimmer bei der Packung hinzugefügt und das berühmte Star Trek Logo mit der 50. Im Prinzip nicht mega außergewöhnliches für eine limitierte Edition – ich hatte ein eher cooleres und glitzerndes Layout erwartet – elegant und simpel, nicht zu geladen, finde ich es trotzdessen.

The Shade

First of: Puh! What a loooong name for a lipstick – say that three times in a row please without breaking your tongue 😉

I’d consider this shade to be a cool-toned electric pink with warm golden shimmer. The shimmer and finish make it very day-time appropriate otherwise I’d find this to be too bold… It is a lustre finish so the coverage is semi-transparent and needs to be re-applied after some hours. Although it has quite some glitter and shimmer to it, the lipstick applied very evenly and smooth on my lips and felt neither stiff nor „hard“…

You can wear this shade either all on its own for a very natural look or on top of a nude or pinky lip to give it some extra shimmer and shine.


Die Farbe

Alsoooo, eins nach dem anderen: OMG! Soooo ein langer Name für einen Lippenstift – sagt das dreimal hintereinander, ohne euch dabei die Zunge zu verknoten 😉

Ich würde sagen, „Where No Man Has Gone Before“ ist ein eher kühles, leuchtendes pink mit warmen, goldenen Schimmer. Genau dieser und das Finish machen ihn sehr alltagstauglich und nicht zu aufdringlich. Das Finish ist MAC’s „Lustre“ Finish, deswegen ist die Deckkraft nicht zu stark, eher semi-transparent und muss leider auch erneut aufgetragen werden nach ein paar Stündchen. Obwohl so viel Glitzer und Schimmer in der Farbe sind, konnte ich ihn sehr ebenmäßig auftragen und er hat sich nicht „hart“ angefühlt, sondern eher sehr weich und komfortabel.

Der Lippenstift kann entweder alleine getragen werden, oder auch perfekt über einen nude- oder rosafarbenen Lippenstift aufgetragen werden, für ein extra glänzendes Finish.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Overall, I’m really satisfied with this color – I had to get used to the coverage as I mostly wear full coverage and matte lipsticks. But after a little time I could handle it and the finish with its golden shimmer just looks gorgeous! Especially when the sun is shining…

Did you get any items of the Star Trek collection? What did you think of this lipstick?


Ich muss gestehen, ich bin sehr glücklich mit der Farbe – ich musste mich zwar an das Finish gewöhnen, da ich sonst nur matte und deckende Lippenstifte benutze. Aber nach einer Zeit wußte ich schon genau, wie ich MAC’s „Where No Man Has Gone Before“ am besten auftrage und mal ehrlich, der goldene Schimmer sieht einfach hinreißend aus! Gerade jetzt im Sommer, wenn die Sonne draufscheint.

Habt ihr euch auch ein paar Produkte von der Star Trek Kollektion gegönnt? Wie fandet ihr den Lippenstift?

Stay sparkling!

signatur

Featured image via temptalia.